An Insiders Guide to Studying Abroad in Australia

Studying in Australia

Your Final Checklist 2

Vor der Abreise – die letzte Checkliste

Nun sind des nur noch ein paar Wochen bis es losgeht nach Australien, um dort dein Studium aufzunehmen. Hast du etwa noch irgendetwas vergessen? Was musst du noch alles erledigen, um sicher zu sein, dass du wirklich bereit bist für ein Studium im Ausland? Schau dir unbedingt noch einmal diese Checkliste an, um alles zu überprüfen und gut vorbereitet zu sein.

Universitäre Angelegenheiten

Hier sind einige Dinge, die du dich selbst fragen solltest und die sich auf die Universität und das Studium beziehen. Hast du alle Angelegenheiten geregelt, bevor du abreist. Wenn du noch irgendwelche Fragen bezüglich dieser Dinge hast, wende dich so schnell wie möglich an die zuständigen Berater an deiner Universität in Australien.

  • Hast du alles zum Thema Finanzen geregelt oder sind noch Zahlungen offen?
  • Hast du deinen Stundenplan fertig und alle Kurse gewählt, die du belegen möchtest?
  • Hast du alle nötigen Papiere und Unterlagen eingereicht?
  • Gibt es noch irgendwelche zusätzlichen Bewerbungsformulare, die du ausfüllen musst?
  • Wann ist der erste Unterrichtstag und wie viel Zeit hast du nach der Ankunft, um dich einzugewöhnen?

Leben und Wohnen

Im Bezug auf das Thema Unterkunft und Wohnung solltest du dich auf jeden Fall um die folgenden fünf Punkte gekümmert haben, bevor du ins Flugzeug steigst. Falls noch irgendwelche Fragen zu diesem Thema offen sein sollten, dann schau noch einmal auf dieser Seite unter dem Kapitel Wohnen und Leben in Australien nach oder wende dich an das Akademische Auslandsamt der australischen Universität.

  • Hast du einen Ort, an dem du wohnen kannst wenn du ankommst?
  • Hast du deine Miete und Kaution gezahlt oder alles in dieser Hinsicht geregelt? Bekommst du die Schlüssel, sobald du im Land ankommst?
  • Wenn du mit einer Familie zusammenwohnst, ist diese vorbereitet und weiß dass du kommst? Kontaktiere die Gastfamilie vor deiner Abreise. Bringe am besten auch ein kleines Geschenk für die Gastfamilie mit.
  • Weißt du wohin du gehen musst und wann du wo sein musst?
  • Holt dich jemand vom Flughafen ab oder hast du ein Mietauto bzw. die Strecke für die öffentlichen Verkehrsmittel bereit?

Visa und Reisepass

Ohne ein gültiges Visa und einen aktuellen Reisepass wirst du keine Möglichkeit haben, ins Flugzeug zu steigen. Alles muss nach den Vorgaben der australischen Regierung aktuell und gültig sein. Hier einige der Punkte, die du beachten solltest:

  • Hast du die Bestätigung deines Visums erhalten und alles geregelt; dazu gehört auch der Nachweis deiner finanziellen Ressourcen?
  • Ist dein Reisepass aktuell gültig? Zusätzlich zum Reisepass solltest du auch immer zwei aktuelle Passbilder dabei haben.
  • Hast du auch alle Schritte durchlaufen und alle Punkte abgehakt, die wir in unserem Kapitel über Visum und Reisepass aufgelistet haben.
  • Hast du alle Dokumente und Unterlagen beisammen und diese im Handgepäck dabei?
  • Visum, Reisepass und alle anderen Unterlagen sollte man immer griffbereit haben (am besten im Handgepäck).

Hast du immer noch Bedenken, ob du alles geregelt hast, was die Einreise und das Visum für Australien betrifft. Am besten kontaktierst du bei spezifischen Fragen direkt das Amt für Einreise und Staatsbürgerschaft oder schaust auf deren Internetseite nach, ob du alle notwendigen Punkte abgehakt hast.

Medizinische Fragen

Das Gesundheitssystem Australiens ist anders als dasjenige, welches du aus deinem Heimatland kennst, ganz egal aus welchem Land du kommst. Bevor du dich auf die Reise machst beachte, dass du diee fünf Punkte erledigt hast.

  • Hast du alle Medikamente und Arzneimittel dabei, die du eventuell brauchst?
  • Ist deine Versicherung in Australien gültig? Falls nicht, hast du dich um eine Alternative gekümmert, etwa eine lokale Versicherung?
  • Hast du dich auf die Reise vorbereitet und Reisemedikamente dabei?
  • Benötigst du irgendwelche Medikamente, die eventuell an eine australische Apotheke übermittelt werden müssen?
  • Hast du dir einige Arztpraxen in deiner Umgebung in Australien herausgesucht? Du musst dich natürlich noch nicht für einen bestimmten Arzt entscheiden, doch es ist immer gut einen Überblick zu haben, wo man hingehen kann.

Dein Hausarzt aus deinem Heimatland sollte in der Lage sein, dir bei allen Fragen und Sorgen zu helfen, die mit medizinischen Themen zu tun haben. Vor deiner Abreise nach Australien solltest du also noch einmal einen Termin ausmachen und über alle Themen sprechen.

Den Koffer packen

Es gibt jede Menge Dinge, die du bei deiner Reise nach Australien gerne dabei haben würdest. Nehme dir Erinnerungsstücke, Gebrauchsgegenstände, Klamotten und anderes mit, was du für jede Reise in ein anderes Land brauchen könntest.

Achte auch darauf, dass alles was du mitnehmen möchtest auch den Richtlinien für Gepäckstücke im Flugzeug entspricht. Jede Airline hat eigene Richtlinien und Regelungen, welche du befolgen musst; normalerweise kannst du diese auf der Internetseite der Airline finden, mit der du nach Australien fliegen möchtest.

>> Reise Packliste für Auslandsstudium

Allgemeine Checkliste und Informationen

Dieser Bereich unserer Checkliste betrifft ganz allgemeine Informationen und Dinge, die sich keiner anderen Kategorie zuordnen lassen.

  • Hast du dich schon über die Umgebung informiert, in der du in Australien wohnen wirst? Weißt du welche Läden es in der unmittelbaren Umgebung gibt? Was kann man dort alles machen? Nimm dir gleich am Anfang einen Tag Zeit und erforsche ausgiebig die Umgebung, dann kennst du dich aus und weißt wo du die Dinge findest, die du benötigst.
  • Weißt du Bescheid über Transportmöglichkeiten in dem Staat, in dem du leben wirst? Die australische Regierung hat eine Seite zur Verfügung gestellt, auf der alle Informationen über die öffentlichen Verkehrsmittel aufgeführt sind.
  • Hast du dich über die sozialen Normen und Höflichkeiten in Australien informiert? Das Amt für Einwanderung und Staatsbürgerschaft hat eine Übersicht zusammengestellt, die oft gestellte Fragen über Australiens Alltagsleben beantwortet und sehr interessant für dich sein könnte.
  • Wenn du dir Sorgen über Kriminalität in Australien machst, kannst du dich beim Institut für Kriminologie informieren. Auf dieser Internetseite findest du interessante Statistiken und Informationen über das Thema.

Und zu guter Letzt: Abschied nehmen

Der schwierigste Teil bei einer so langen Reise in ein so weit entfernt liegendes Land, ist sich von denjenigen zu verabschieden, die einem wichtig sind. Hier einige Tipps und Dinge, die du vor deiner Abreise noch unternehmen solltest.

  • Vergewissere dich, dass du alle Kontaktinformationen hast. Ob es die Social Media Seite, die Email Adresse, ein Videochat, die Postadresse oder die Telefonnummer ist, stelle sicher, dass du die Leute erreichen kannst, mit denen du in Kontakt bleiben möchtest.
  • Überlege dir, ob du vielleicht einen Blog über deine Abenteuer schreiben möchtest, damit sich alle Daheimgebliebenen über dein Leben informieren können. So kannst du alle über deine Erfahrungen informieren, ohne jedem einzeln schreiben zu müssen.
  • Verbringe viel Zeit mit deinen Freunden und deiner Familie, bevor du abreist. Einige Studenten machen den Fehler, sich vor der Abreise abzukapseln und all ihre Zeit mit Packen und Organisieren zu verbringen. Um das zu vermeiden, packe schon ein bis zwei Wochen vorher und nutze die letzte Woche, um Zeit mit den Menschen zu verbringen, die du liebst. Das hat außerdem den positiven Nebeneffekt, dass du weniger Stress hast.
  • Schmeiß eine Party oder organisiere ein anderes Event. So kannst du Spaß mit Freunden und Familie haben, bevor du gehst und kannst dir sicher sein, alle noch einmal zu sehen, bevor du das Land verlässt.

Hast du nun immer noch Fragen oder Bedenken vor der Abreise? Dann wende dich an das Akademische Auslandsamt deiner Universität, dort können dir noch weitere Fragen beantwortet werden. Die dortigen Berater haben vielleicht auch noch weitere Punkte, die hier vergessen wurden. Das international Office wird deine wichtigste Ansprechstelle während der Zeit in Australien sein, nutze diese Möglichkeit auch.

Wir hoffen, diese Checkliste hat dir geholfen, deine letzten organisatorischen Punkte zu sortieren und deine Vorbereitungen einfacher zu machen. Australien ist ein wirklich tolles und spannendes Land, um dort zu studieren. Du solltest alles mitnehmen, was du kannst und jede Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln wahrnehmen. Wenn du diese Liste abgearbeitet hast (und vielleicht noch andere) solltest du gut vorbereitet sein und wenig Stress haben. Viel Glück bei allem und genieße die Zeit in Down Under!