An Insiders Guide to Studying Abroad in Australia

Studying in Australia

UnderGraduate Studies

Undergraduate Studiengänge in Australien

Die undergraduate Studiengänge in Australien sind nach einem Systemorganisiert, welches sich an das System des Vereinten Königreichs anlehnt. Die australischen Universitäten bieten zwar nicht alle undergraduate Abschlüsse, die auch von den englischen Universitäten angeboten werden (z. B. Grundlagenabschlüsse/ foundations degrees), doch im Großen und Ganzen ist das System relativ ähnlich zu dem, welches man dort vorfindet.

Es gibt eine Sache, die das australische Bildungssystem von den Bildungssystemen in den meisten anderen Ländern unterscheidet; diese Sache wird das Australian Qualifications Framework (AQF) genannt. Diese Richtlinien geben an, wie es in der Australischen Bildung ablaufen sollte und konzentrieren sich besonders auf die sekundäre (High School) Ausbildung und die tertiäre (universitäre) Ausbildung. Das Bildungssystem ist dadurch in unterschiedliche Level unterteilt worden, die auf dem Grad und der Menge der Bildung basieren, die ein Student absolvieren möchte. Das System ist verhältnismäßig einfach und sehr flexibel, so dass auch internationale Studierende ohne größere Probleme einsteigen können.

Die Richtlinien für College und Universitäten bestehen aus zehn unterschiedlichen Leveln. Die ersten sieben Level des AQF beziehen sich auf die undergraduate Ausbildung, das achte Level ist eine Zwischenstufe zwischen undergraduate und postgraduate Ausbildung und die Level neun und zehn beziehen sich auf die postgraduate Ausbildung. Die postgraduate Ausbildung, also die Level neun und zehn werden noch intensiver im Kapitel postgraduate Studies behandelt.

Zertifikate und Level 1 bis 4

Diese Zertifikate sind die grundlegenden Schritte jeder Ausbildung. Um diese Zertifikate zu bekommen, benötigt man zwischen sechs Monaten und einem Jahr, doch man kann auch mehr oder weniger Zeit brauchen, je nachdem an welcher Universität man studiert. Die ersten beiden Level an Zertifikaten sind vergleichbar mit Zeugnissen, die man in anderen Ländern für Berufe in administrativen Positionen oder anderen Berufen mit wenig Ausbildung bekommt. Die Level drei und vier sind vergleichbar mit der Berufsausbildung, die man an vielen Berufsschulen bekommt und die sich auf ein eher berufsspezifisches Training in Feldern wie Schweißarbeiten, Maschinenbau und grundlegenden IT-Kenntnissen beziehen. Diese Ausbildung kann einen auch darauf vorbereiten, später eine höhere undergraduate Ausbildung zu genießen.

Diplom (Level 5)

Das Diplomlevel ist einen Schritt über dem vierten Level und hilft den Studenten dabei, weiterführende kognitive und technische Fähigkeiten in einem bestimmten Arbeitsfeld zu erlangen. In der Regel dauert diese Ausbildung etwa zwei Jahre und schließt mit einem Abschluss ab. Oft werden diese Abschlüsse für Assistenzjobs benötigt.

Fortgeschrittenes Diplom, Universitätsabschluss (Level 6)

Einen Universitätsabschluss oder ein fortgeschrittenes Diplom wird in einem Zeitraum von etwa zwei bis drei Jahren erworben und ist etwa vergleichbar mit den ersten drei bis vier Semestern eines Bachelorstudiums, falls sich der Student entschließt, später noch einen Bachelor nachzuholen. Fortgeschrittene Diplome werden denjenigen Studenten verliehen, die in technischen oder berufsspezifischen Feldern arbeiten; Universitätsabschlüsse dagegen werden für eher akademische Bereiche vergeben. Ein Diplom oder Universitätsabschluss kann sehr hilfreich sein, wenn man eine Arbeit in Australien oder auch im eigenen Heimatland sucht.

Bachelorabschluss (Level 7)

Diese Abschlüsse sind der Standard auf der ganzen Welt und werden als undergraduate Abschluss anerkannt. In Australien benötigt man im Durchschnitt etwa drei bis vier Jahre, um ein Bachelorstudium mit Abschluss zu erlangen. Die Dauer hängt auch von der Universität und dem Studienfach ab, das man studiert. Die meisten Bereiche, in denen Forschung eine Rolle spielt, benötigen vier Jahre. Hier eine kleine Auswahl an Bachelorstudiengängen, welche man in Australien belegen kann.

  • Anthropologie und Archaeologie
  • Klassische Geschichte
  • Sozialwissenschaften (Soziologie, Psychologie, etc)
  • Computerwissenschaften
  • Wirtschaft (Management)
  • Recht
  • Medizinische Berufe/ Studiengänge, welche auf eine Medizinstudium vorbereiten
  • Musik und Kunst
  • Philosophie und weitere vergleichbare Felder
  • Englisch (Literatur, etc)
  • Theologie und Religion
  • STEM majors (Wissenschaften (Geologie, Biologie, Chemie), Technologie, Ingenieurswesen und Mathematik)

Level 8 – Akademische Grade mit Prüfung im Spezialfach

Das Level 8 befindet sich genau genommen zwischen dem Bachelorabschluss und einem graduate Zertifikat. In unserem Artikel über postgraduate Studies schauen wir noch etwas genauer auf die Studiengänge im graduate Bereich, doch hier wollen wir das Zwischenlevel Honours Abschluss näher betrachten. Man kann diese Art Abschluss auf zwei unterschiedliche Arten erhalten – hat dein Bachelorstudium normalerweise eine Laufzeit von drei Jahren, kannst du einen weiterführenden Abschluss erhalten, wenn du für ein weiteres Jahr an der Uni bleibst und weitere Fächer belegst oder Forschungen betreibst. Man kann diesen weiterführenden Abschluss auch erhalten, wenn man eine besonders gute Note im Bachelorabschluss nach vier Jahren erreicht. Weitere Voraussetzungen (wie eine Abschlussarbeit, ein Forschungsprojekt, etc.) werden von der jeweiligen Universität festgelegt, die du besuchst oder hängen auch vom Studiengang ab, den du dir ausgesucht hast.

Bist du dir noch nicht sicher, welches Level du für deine Ausbildung wählen sollst? Noch viele weitere Informationen rund um das AQF findest du auf der Homepage des AQF. Diese Webseite geht noch weiter ins Detail und kann dir dabei helfen, das australische Bildungssystem und seine Feinheiten besser zu verstehen.

Wer sich dafür interessiert als internationaler Student an eine australische Universität zu gehen und an seinem undergraduate Abschluss zu arbeiten, kann auch noch weitere Internetseiten besuchen, die bei der Wahl helfen können. Die folgenden Internetseiten können eine Hilfe sein, die richtige Universität in Australien zu finden.

Um spezifische Informationen zu erhalten kannst du dich auch direkt an deine Wunschuniversität wenden. Die dortigen Berater freuen sich darüber, dir deine Fragen zu beantworten und dich über ihre Programme zu informieren.