An Insiders Guide to Studying Abroad in Australia

Studying in Australia

Working while studying

Arbeiten während des Studiums

Bist du gerade dabei dir zu überlegen, für dein Studium nach Australien zu gehen? Dann überlegst du dir mit Sicherheit auch, ob es die Möglichkeit gibt, dort zu arbeiten. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten zwischen denen du wählen kannst, wenn du in Australien eine Arbeit suchen möchtest. Natürlich bedeutet eine Arbeit in Australien aber auch einige Änderungen zum Beispiel für das Visum auf das du dich bewerben musst (für mehr Informationen zum Thema Visum schau dir dieses Kapitel an), doch diese Änderung ist keine schwierige. Die meisten Studentenvisa erlauben schon einen Nebenjob von bis zu 40 Studenten die Woche alle zwei Wochen. Um sicher zu gehen schau dir jedoch die aktuellen Bestimmungen auf der Homepage der Einwanderungsbehörde an, bevor du dich für einen Job in Australien bewirbst.

Warum solltest du dir eigentlich überlegen neben dem Studium noch zu arbeiten? Als erstes kann es natürlich sein, dass du ein Mensch bist, der gerne viel zu tun hat und praktische Erfahrungen sammeln möchte. Andere dagegen entscheiden sich für einen Job neben dem Studium, um ein wenig Geld zu sparen und sich davon etwas leisten zu können. Es kann auch sein, dass du auf ein klein wenig Geld mehr pro Monat angewiesen bist, um dir dein Leben in Australien leisten zu können oder du genießt einfach nur das zusätzliche Taschengeld, um dir dein Leben in Australien zu versüßen. In manchen Fällen kannst du auch einen Job im Bereich deines Studienfaches bekommen, dass kann sehr hilfreich sein, um Berufserfahrung zu bekommen und man findet leichter einen Job, nachdem man seinen Abschluss hat.

Wenn du in Australien arbeiten wirst, kann es dich in ganz unterschiedliche Richtungen verschlagen. Es kann sein, dass du einen Job im Bereich deines Studienfaches findest oder du kannst einen ganz gewöhnlichen Teilzeitjob bekomme, wie ihn zahlreiche andere Studenten auch besitzen (wie etwa die Arbeit in einer Fast Food Kette oder an der Kasse im Supermarkt). Viele Unternehmen stellen internationale Studenten ein, ohne große Fragen zu stellen, vor allem, wenn man sich für die Bereiche Einzelhandel, Gastwirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft oder für administrative Jobs bewirbt. Du kannst außerdem auch eine Lehrstelle bei einem Handelsvertreter oder auch einen Job direkt an der Universität, die du besuchst, bekommen.

Wenn du dich dafür entscheidest, in Australien zu arbeiten, wirst du von einer Vielzahl an Gesetzen für faire Arbeit beschützt werden, die von der Regierung eingeführt wurden. Obwohl du lediglich als internationaler Student im Land bist, beschützen dich diese Gesetze. Einige davon unterscheiden sich je nachdem, in welchem Staat oder Territorium du dich befindest, doch die meisten sind die gleichen, ganz egal, wo im Land du deine Arbeitsstelle finden wirst.

Interessierst du dich dafür, für eine non-profit Organisation zu arbeiten? In Australien sind diese als NGO’s (non-government organizations) bekannt. Eine ganz besondere Organisation bekannt als Volunteering Australia ist dabei ganz besonders beliebt. Eine freiwillige Tätigkeit wird von Menschen aller Altersgruppen empfohlen, denn in Australien gibt es eine sehr starke Arbeitsethik und die Menschen glauben daran, dass man etwas für die eigene Gesellschaft tun sollte. Es wird auch dann empfohlen, wenn du aus einem anderen Land kommst und nur für eine gewisse Zeit in dieser Gesellschaft lebst.

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten in Australien einen Arbeitsplatz zu finden. Wenn du dich schon um einen Job kümmern möchtest, bevor du in Australien ankommst, dann gibt es unzählig viele Internetseiten, auf denen du suchen kannst. Hier sind einige der beliebtesten.

  • Seek – http://www.seek.com.au/
  • Australian Job Search (eine Seite für die Jobsuche, welche von der Regierung gesponsort wird) – http://www.jobsearch.gov.au/
  • CareerOne – http://www.careerone.com.au/
  • My Career – http://mycareer.com.au/
  • Du kannst dich natürlich außerdem über die Zeitungen in dem Ort in dem du studierst informieren oder über Gumtree (das australische Equivalent zu Craiglist) um Teilzeitjobs und Jobs, welche nicht in den traditionellen Listen zu finden sind zu suchen.

Wenn du über diese Internetseiten keinen Job finden kannst, kannst du dich ebenfalls an das international Office deiner Universität wenden. Oft haben die Universitäten auch ein Karrierezentrum oder eine Jobberatung, die dir helfen kann, einen Teilzeitjob für die Zeit in Australien zu finden. Dort gibt es noch viele weitere Quellen und Angebote, auf die du zurückgreifen kannst und die dir erlauben Geld zu verdienen, während du in Australien studierst.